Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2014/11/20

"Respekt für meine Rechte!"

Mit dem Thema Kinderrechte zu Gast im Schloss Bellevue
Finale zum KiKA-Schwerpunkt "Respekt für meine Rechte!"
Am kommenden Donnerstag (20. November) wird weltweit der 25.
Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention gefeiert. Damit steht auch der KiKA-Schwerpunkt
"Respekt für meine Rechte!" vor dem großen Finale, denn in den vergangenen Monaten hatten
die öffentlich-rechtlichen Kinderprogramm-Redaktionen von ARD, ZDF und KiKA in mehr als
20 Sendungen, Onlineaktionen und Mitmach-Initiativen die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt
gerückt.

Am Tag vor dem Kinderrechte-Jubiläum erhält die Mitmach-Aktion "Augen auf für Kinderrechte"
(von UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk) besondere Aufmerksamkeit, wenn zwei überdimensionale
"Augen auf für Kinderrechte"-Türschilder vor der Tür des Deutschen Bundestags aufgestellt
werden. Das KiKA-Kamerateam ist vor Ort dabei, und fängt Impressionen ein. Unter dem Motto
"Deine Rechte, Deine Party" lädt Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig dann am 20.
November Kinder in das TIPI am Bundeskanzleramt ein. Auch hier berichtet KiKA und begleitet
außerdem am selben Tag 50 UNICEF-JuniorBotschafter ins Schloss Bellevue, wenn diese mit
Bundespräsident Joachim Gauck über Kinderrechte sprechen. Die Zusammenfassung der Aktionen
präsentiert KiKA in "Respekt für meine Rechte - Die Auflösung" am 20. November um 20:00
Uhr. Das Kindernachrichtenmagazin "logo!" (ZDF) um 19:50 Uhr widmet sich zudem dem besonderen
Jubiläum der Kinderrechte.

Im Internet ist der KiKA-Schwerpunkt für die Kinderprogramm-Redaktionen von ARD, ZDF und
KiKA ein zentrales Thema: Ein Großteil der bereits ausgestrahlten Kinderrechte-Sendungen
können weiterhin unter Icon externer Link www.themenschwerpunkt.kika.de
angeschaut werden. Zum Kinderrechte-Schwerpunkt
wurde für diesen Zweck auch umfassendes pädagogisches Begleitmaterial für Eltern und Pädagogen
erstellt, das ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Auch über das Jubiläum hinaus wird KiKA das Thema Kinderrechte im Blick behalten. Ein weiterer
Anlass dazu bietet sich bereits in der kommenden Woche beim "4. KiKA Kinder-Nachhaltigkeitstag"
in Düsseldorf, bei dem KiKA das Thema "Faire Kleidung" in den Fokus rückt. Denn Kinderrechte
werden bei der Produktion von günstigen T-Shirts, Hosen, Schuhen etc. oft massiv missachtet.
KiKA berichtet darüber in der Sendung "ERDE AN ZUKUNFT: 4. KiKA Kinder-Nachhaltigkeitstag"
am 29. November um 20:00 Uhr.

Weitere Informationen:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218 - 1827
Telefax: +49 361.218 - 1831