Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2014/11/21

Ausstellung "Das Friedensfest in Kriegszeiten" Haus der Geschichte Stuttgart

Gläserne Bomben als Christbaumkugeln und Kriegsgesänge auf die Melodien traditioneller Weihnachtslieder, aber auch Sehnsucht nach Versöhnung und Harmonie daheim: Wie im Ersten Weltkrieg an der Front und in der Heimat das Christfest gefeiert wurde, zeigt die Ausstellung "Das Friedensfest in Kriegszeiten" im Galerieraum des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg vom 27. November 2014 bis zum 11. Januar 2015.
Ein Pressegespräch anlässlich der Eröffnung findet am Donnerstag, 27. November 2014, um 11 Uhr im Galerieraum des Hauses der Geschichte statt. Gesprächspartner in einer ersten kurzen Führung durch die Ausstellung sind Museumsleiter Dr. Thomas Schnabel und Ausstellungsleiterin Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger sowie die Kuratoren Dr. Sebastian Dörfler und Dr. Franziska Dunkel. Bei Interesse melden Sie sich bitte an unter presse@hdgbw.de oder 0711/212 3982.
Die Weihnachtsschau ist eine Erweiterung der Großen Landesausstellung "Fastnacht der Hölle -- Der Erste Weltkrieg und die Sinne", die noch bis 1. März 2015 im Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart zu sehen ist.