Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2008-06-29

Ausstellung "ARTE SUSTENIBILE EnBW

Die Ausstellung "ARTE SUSTENIBILE EnBW" präsentiert Kunst und Design der Nachhaltigkeit. Die Ausstellung mit umwelt- und kunstpädagogischem Begleitprogramm im ehemaligen Aquadrom Bad Urach macht nachhaltige Entwicklung in Fotografie, Malerei und Plastik erlebbar.

Themengebiete der Ausstellung im ehemaligen Aquadrom Bad Urach sind Schutz der natürlichen Ressourcen, Reduktion der Treibhausgase, Förderung von Toleranz und Entwicklungszusammenarbeit, Abbau sozialer Diskriminierung und Achtung der Menschenwürde. Die Künstler und Designer haben für ihre Werke nachwachsende Rohstoffe verwendet und machen nachhaltige Entwicklung in Fotografie, Malerei und Plastik erlebbar. Präsentiert werden von Muskelkraft betriebene Fahrzeuge und Objekte sowie innovative Brennstoffzellenfahrzeuge und Leichtbauautos mit Wasserstoffmotoren.

Umweltministerin Tanja Gönner ist Schirmherrin der Ausstellung, die ein Projekt des Vereins Kunst, Gesundheit und Bildung e.V. in Kooperation mit der Stadt Bad Urach ist.

Die Ausstellung ist dienstags bis samstags von 14 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt vier Euro, ermäßigt zwei Euro. Schulklassen haben nach vorheriger Anmeldung freien Eintritt. Angeboten werden auf Schultyp und Jahrgangsstufe angepasste Führungen sowie ein umwelt- und kunstpädagogisches Begleitprogramm.

Weitere Informationen:
Icon externer Link www.arte-sustenibile.org

Ausstellung