Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2008-07-06

Europa begegnen – Europa wählen!

Schulklassen aus Baden-Württemberg begegnen Schulklassen aus Mittel- und Osteuropa im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament. Im Vordergrund des Projekts stehen die Begegnung und der länderübergreifende Austausch der Schülerinnen und Schüler.
Das Projekt wendet sich an Realschulen und Gymnasien der Sekundarstufe I und II. Bei dem Projekt können sehr gerne bestehende Partnerschaften mit mittel- und osteuropäischen Schulen belebt und vertieft werden.
Treffen der Lehrkräfte in Bad-Urach und gemeinsame Fahrt nach Straßburg:
Das deutschsprachige Projekt beginnt mit einer Begegnung der mitwirkenden Lehrkräfte in Baden-Württemberg im November 2008 und wird dann durch die virtuelle Zusammenarbeit der Schulklassen im Frühjahr 2009 fortgesetzt.
Binationale Zusammenarbeit der Schulklassen:
Im Frühjahr 2009 arbeiten jeweils zwei der Lehrkräfte mit ihrer Schulklasse binational über einen Zeitraum von vier Wochen mit der Unterstützung von Tutorinnen und Tutoren über die Lernumgebung Moodle im Internet zusammen. Die Schulklassen führen Befragungen durch, werten diese aus und präsentieren die Ergebnisse im Internet.
Ziele des Projekts:
Begegnung deutscher und mittel- und osteuropäischer Schülerinnen und Schüler.
Aufbau und Unterstützung der länderübergreifenden Zusammenarbeit der Lehrkräfte.
Förderung der themenorientierten Zusammenarbeit der Schulklassen im Kontext der Wahlen zum Europäischen Parlament.
Aufbau, Unterstützung und Weiterentwicklung von Schulpartnerschaften.
Diskussionen mit Europaabgeordneten, Kennenlernen der europäischen Institutionen in Straßburg.
Was wird den mitwirkenden Lehrerinnen und Lehrern bei dem Projekt geboten?
- gemeinsame Fahrt nach Straßburg.
- didaktisch aufbereitete Unterrichtsmaterialien
- tutorielle Betreuung der Begegnung
- moderierte Live-Chats mit Europaabgeordneten und Internetforen

Anmeldung: Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 22. September 2008.
Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung.
Über folgende E-Mail Adresse können Sie sich verbindlich anmelden:
Europa2009@elearning-politik.de


http://elearning-politik.net/moodle/file.php/1/eu2008-09/index.htm

Kontakt: Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Susanne Meir
Fachreferentin
Landeszentrale für politische Bildung/ Abteilung Medien und Methoden
Stafflenbergstraße 38
70184 Stuttgart
Telefon: 0711 / 7824533
E-Mail: susanne.meir@elearning-politik.net

Nils Bunjes
Studienleiter
Europa Zentrum Baden-Württemberg
Nadlerstraße 4
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/2362371
E-Mail: nils.bunjes@europa-zentrum.de

Europa begegnen – Europa wählen!