Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2009-02-17

Projekt "PraxisParcours" zeigt Wege in den Beruf auf

Das Projekt "PraxisParcours" verfolgt das Ziel, durch praktisches Erleben von verschiedenen Tätigkeiten aus technisch-gewerblichen und handwerklichen Berufsfeldern, berufliche Möglichkeiten aufzuzeigen, das Wissen über diese Berufsfelder zu vertiefen und das Berufswahlspektrum, insbesondere von Mädchen, zu erweitern.

Das Projekt "PraxisParcours“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler an Haupt- und Realschulen der Klassen acht bis zehn und wird an den Schulen und in Bildungszentren der Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern in Baden-Württemberg angeboten. Für interessierte Mädchen gibt es Behauptungs- und Bewerbungstrainings. Für die Eltern wird ein Elterninformationsabend angeboten.

Aufgrund der großen Nachfrage und des bisherigen Erfolgs führt das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg das Projekt "PraxisParcours“ im Jahr 2009 weiter. Seit 2005 haben rund 22.000 Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg den "PraxisParcours" durchlaufen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V., Frau Maria Süßenguth, Büchsenstr. 34/36, 70174 Stuttgart, Telefon: 0711 2054 230, E-Mail: maria.suessenguth@eva-stuttgart.de, Icon externer Link www.eva-stuttgart.de.

Projekt