Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2010/12/23

"Mach mit beim Freiwilligendienst!"

Die Europäische Kommission leitet Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 ein und unterstützt Jugendliche, die sich ehrenamtlich engagieren wollen.

Das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 verfolgt vier Hauptziele:
· Abbau der Hindernisse für die Freiwilligentätigkeiten in der EU;
· Stärkung der Freiwilligenorganisationen und Verbesserung der Qualität der Freiwilligentätigkeiten;
· Belohnung und Anerkennung der Freiwilligentätigkeiten;
· Sensibilisierung für den Wert und die Bedeutung der Freiwilligentätigkeiten.

Um diese Ziele zu erreichen, fördert die Kommission den Austausch bewährter Verfahren zwischen den Behörden der Mitgliedsstaaten und den Freiwilligenorganisationen. Schwerpunkte hierbei sind die Ausbildung der Freiwilligen, die Akkreditierung und Qualitätssicherung sowie eine effiziente Abstimmung zwischen den potenziellen Freiwilligen und den Freiwilligenorganisationen. Die Kommission setzt sich für neue europaweite Netz-Initiativen ein, um den grenzüberschreitenden Austausch und Synergien zwischen Freiwilligenorganisationen und anderen Bereichen, insbesondere Unternehmen, zu fördern.

Auf dem offiziellen Internetauftritt finden sich weitere Informationen zum Europäischen Jahr:
externer Link www.europa.eu/volunteering

Eine im Mai 2010 durchgeführte Eurobarometer-Umfrage ergab, dass drei von zehn Europäerinnen und Europäern ehrenamtlich tätig sind. Es gibt viele verschiedene Formen und Traditionen der Freiwilligenarbeit. Überall dort, wo Menschen zusammenkommen, um zu helfen und Bedürftige zu unterstützen, profitieren sowohl die Gesellschaft als auch die freiwilligen Helferinnen und Helfer selbst.