Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2011/04/30

Vielfalt der Chemie in Ausbildung und Studium

In der neuaufgelegten Broschüre "Chemie studieren“ stellt die Gesellschaft Deutscher Chemiker Informationen zum Studium zusammen –zum Aufbau an Fachhochschule und Universität oder zu speziellen Inhalten aus zahlreichen Fachbereichen der Chemie.

Die Broschüre richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie Berufsberaterinnen und -berater. Sie präsentiert die verschiedenen Bereiche der Chemie, wie beispielsweise analytische, anorganische, organische, physikalische, technische oder makromolekulare Chemie und bietet einen Überblick auf das Studium. Eine Karriere in der Chemie kann auch mit einer Ausbildung zum chemisch technischen Assistenten oder Laboranten beginnen. Auch zu diesen Berufen bietet die Broschüre erste Auskünfte. Erfahrungsberichte aus Studium, Lehre und Industrie geben einen authentischen Einblick in die Vielfalt der Chemie. Industrie, Forschungsinstitute, Hochschulen, Schulen und öffentlicher Dienst bieten interessante Perspektiven. Chemischer Sachverstand ist fast überall gefragt. Die Bereiche Umweltschutz, Gesundheitsvorsorge oder Ernährung sind nur einige Beispiele. Das Kapitel "Berufsbild des Chemikers" stellt typische Tätigkeiten von Chemikerinnen und Chemikern vor.

Die Broschüre kann heruntergeladen werden unter www.gdch.de/studium.
Schulen und Lehrkräfte können die Broschüre per E-Mail kostenlos anfordern unter: ab@gdch.de.