Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2012/03/06

"denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" - Das Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Sich intensiv mit Zeugnissen der Vergangenheit auseinanderzusetzen und so deren Wert und Bedeutung kennen und schätzen zu lernen, das ist die Idee von "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule". Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert mit dem Programm schulische Projekte zu den Themen Kulturerbe und Denkmalschutz.

Ob im Unterricht, in Form von schulischen Arbeitsgruppen oder als Ganztagsangebot - im Zentrum von "denkmal aktiv" stehen die Erkundung und Erforschung des kulturellen Erbes im Lebensumfeld der Jugendlichen. Dabei kann das Themenspektrum, mit dem sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen von "denkmal aktiv" auseinandersetzen, von historisch bedeutenden Bauwerken über gestaltete Grünanlagen bis hin zu UNESCO-Welterbestätten reichen.

"denkmal aktiv" richtet sich an allgemein bildende und berufsbildende Schulen der Sekundarstufe I und II sowie an Einrichtungen der Lehreraus- und -fortbildung. Schulen, die an "denkmal aktiv" teilnehmen, werden von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz fachlich begleitet und finanziell unterstützt.

Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.denkmal-aktiv.de Icon externer Link www.denkmal-aktiv.de.

Bewerbungsschluss: 20. Mai 2012