Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2012/06/01

Neuer Ausbildungsberuf "Fachangestellte/-r für Arbeitsmarktdienstleistungen"

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die neue dreijährige Ausbildung, die zum 1. August in Kraft tritt, federführend unter Beteiligung von Sachverständigen der Bundesagentur für Arbeit (BA), der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) und der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entwickelt. Die Einführung neuer Organisationsmodelle, die Zentralisierung von internen Dienstleistungen sowie veränderte Aufgabenstellungen durch das Sozialgesetzbuch haben eine Modernisierung des Ausbildungsberufes erforderlich gemacht. Die neue Ausbildung ersetzt den Abschluss der Fachangestellten für Arbeitsförderung aus dem Jahr 1999.
Lesen Sie weiter unter: www.bibb.de/de/61371.htm