Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2012/06/28

Feierlicher Staatsakt und deutsch-französisches Bürgerfest im Ludwigsburger Schloss am 22. September 2012

Am 9. September 1962 hat der damalige französische Staatspräsident Charles de Gaulle im Ludwigsburger Schloss eine historisch bedeutsame und zukunftsweisende Rede an die deutsche Jugend gehalten. Die Worte des Staatsgastes aus Frankreich waren nach dem Krieg ein entscheidender Schritt für die Aussöhnung zwischen dem deutschen und französischen Volk. Charles de Gaulle reichte der deutschen Jugend die Hand und legte damit den Grundstein für die deutsch-französische Freundschaft, die durch die Unterzeichnung des Élysée -Vertrags und die Gründung des deutsch-französischen Jugendwerks 1963 verfestigt wurde. Auch diese beiden Jubiläen werden 2013 in großem Rahmen begangen.

Baden-Württemberg feiert den 50. Jahrestag der Rede am 22. September 2012 im Ludwigsburger Schloss im Rahmen eines feierlichen Staatsakts mit anschließendem deutsch-französischem Bürgerfest.

Zum Staatsakt werden hohe politische und gesellschaftliche Würdenträger aus Frank-reich und Deutschland erwartet. Das Bürgerfest bietet den Besucherinnen und Besuchern aller Altersstufen darüber hinaus ein interessantes Programm. Dort präsentieren sich in einer Zeltstraße verschiedene Institutionen und Vereinigungen, die im Rahmen der deutsch-französischen Beziehungen tätig sind. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm (vom Klassikkonzert über Beiträge von Schülerinnen und Schülern deutscher und französischer Schulen zum Pop-Konzert) garantiert einen kurzweiligen Tag, an dem auch das Kulinarische nicht zu kurz kommen wird.

Die Landesregierung von Baden-Württemberg lädt herzlich ein, dieses besondere Jubiläum gemeinsam zu feiern.

Nähere Einzelheiten dazu erhalten Sie in Kürze unter Icon externer Link www.baden-wuerttemberg.de (Rubrik “In Europa und der Welt”).