Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2012/07/14

“inGenious” sucht Lehrerinnen und Lehrer

“European Schoolnet (EUN)” sucht Lehrerinnen und Lehrer, die das Pilotprojekt “inGenious” 2012/2013 unterstützen.

Im Februar 2011 begann „European Schoolnet (EUN)“ und “European Roundtable of Industrialists (ERT)” mit der Arbeit an einem neuen Projekt. Eine Europäische Koordinierungsstelle für die Bereiche Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) wurde ins Leben gerufen – besser bekannt als “inGenious”.

Die Initiative wurde mit dem Ziel gegründet das Interesse junger Europäerinnen und Europäer in naturwissenschaftliche Bildung und Karriere zu stärken und dadurch zukünftige Qualifikationslücken zu schließen. Angestrebt wird die Förderung der Zusammenarbeit von Industrie und Schulen in den naturwissenschaftlichen Bereichen.

Erreicht werden soll dieses Ziel durch eine strategische Partnerschaft zwischen Großindustrie und Bildungsministerien und die Einbindung von bis zu 1000 Klassenzimmern in ganz Europa. Durch diese Struktur soll eine Verbesserung der Verzahnung zwischen naturwissenschaftlicher Bildung und Karriere erreicht werden.

In diesem Zuge sucht “inGenious” motivierte und kreative Lehrkräfte aus dem naturwissenschaftlichen Bereich, die gerne mit ihren Klassen Industrieinitiativen umzusetzen. Durch ihre Arbeit werden die Lehrerinnen und Lehrer die Herausforderungen der Zusammenarbeit von Industrie und Schulen erkennen, verstehen und auf diese Weise das Projekt unterstützen.
Außerdem sucht das Projekt noch Lehrkraftkoordinatorinnen und -koordinatoren, die während des gesamten Prozesses mit dem “inGenious” Team zusammenarbeiten und gleichzeitig die Lehrkräfte in ihrem jeweiligen Land betreuen.

Anmeldungen können Sie ab sofort einreichen.

Weitere Informationen können unter der Internetadresse http://ingenious-science.eu/web/guest/call-2012 oder bei

Evita Tasiopoulou per E-Mail an evita.tasiopoulou@eun.org und

Àgueda Gras-Velázquez per E-Mail an agueda.gras@eun.org

eingeholt werden.