Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2013/01/11

Berufsschultour der DGB-Jugend Baden-Württemberg

Die Berufsschultour ist ein Konzept, das bundesweit von der DGB-Jugend, der Jugendorganisation des Deutschen Gewerkschaftsbunds, durchgeführt wird. Die DGB-Jugend kommt für einen Schultag oder ungefähr sechs Schulstunden an eine Berufsschule, organisiert dort den Projekttag "Demokratie und Mitbestimmung" und informiert an einem Stand die Schülerinnen und Schüler über Rechte und Pflichten in der Ausbildung sowie die Arbeit und die Bedeutung von Gewerkschaften.

Thematisch schlägt der Projekttag einen Bogen von der gesellschaftlichen Verteilung von Chancen und Reichtum über die demokratischen Mitbestimmungsmöglichkeiten in der Ausbildung und im Beruf bis hin zum lösungsorientierten Umgang mit Problemen in der Ausbildung. Damit vereint er mit einer ausgewogenen Methodenvielfalt lehrplanrelevante Themen der Fächer Wirtschaftskunde und Gemeinschaftskunde in der Berufsschule.

Die DGB-Jugend in Baden-Württemberg hat die Berufsschultour in eine so genannte "Frühjahrstour" und in eine "Herbsttour" eingeteilt. Die Frühjahrstour findet im Zeitraum März und April in den Regionen Südbaden und Südwürttemberg statt, die Herbsttour im Zeitraum Oktober und November, dann in den Regionen Nordbaden und Nordwürttemberg. Die DGB-Jugend schreibt ausgewählte Berufsschulen an und liefert weitere Informationen. Wenn die Schule Interesse hat, vereinbart die DGB-Jugend einen Termin für den Projekttag. Das Kultusministerium unterstützt die Berufsschultour in Baden-Württemberg.

Die Berufsschultour in Baden-Württemberg wird von der Jugendbildungsreferentin Sarah Pawlowski betreut. Bei Fragen können Sie sich gerne an sie wenden:
Sarah Pawlowski
DGB-Jugend Baden-Württemberg
Abteilung Jugend
Willi-Bleicher-Str. 20
70174 Stuttgart
Telefon: 0711 2028-261
Mobil: 0151 14260306
eMail sarah.pawlowski@dgb.de