Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2013/05/18

E-Mentoringprogramm "CyberMentor" möchte Mädchen stark für MINT machen

Das deutschlandweite E-Mentoringprogramm "CyberMentor" bietet Mädchen Möglichkeiten, neue Berufsfelder im MINT-Bereich kennen zu lernen und sich mit anderen interessierten Mädchen und Frauen auszutauschen. Ziel von "CyberMentor" ist es, Mädchen zu mehr MINT-Aktivitäten zu motivieren, ihnen umfassende Informationen über MINT-Studiengänge und -Berufe zu vermitteln und sie langfristig für MINT zu begeistern.

Jedes Mädchen tauscht sich bei "CyberMentor" im Rahmen eines Netzwerks mit drei Mentorinnen aus dem MINT-Bereich und zwei weiteren Schülerinnen aus. Der Austausch wird durch eine Plattform im Internet unterstützt, auf der Foren, Chats und Informationen zu MINT zur Verfügung stehen. Finanziert wird das deutschlandweite Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und verschiedene Sponsoren.

Die neue Programmrunde startet im Oktober. CyberMentor führt auf Wunsch kostenlose Informationsveranstaltungen an Schulen durch oder sendet Informationsmaterialien zu.

Kontakt:
Teresa Greindl,
Telefon: 0941 9433621,
teresa.greindl@cybermentor.de.
www.cybermentor.de.