Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2013/07/02

Schüler-Medienmentoren-Programm im Schuljahr 2013/2014

Für das kommende Schuljahr 2013/2014 können Schulen ausgewählte Schülerinnen und Schüler beim Schüler-Medienmentoren-Programm (SMEP) des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg anmelden. Dieses Programm gibt es mit dem Schwerpunkt aktive Medienarbeit und mit Ausrichtung auf den pädagogischen Jugendmedienschutz.

Unter dem Motto "Wissen weitergeben" bildet das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) schon seit einigen Jahren Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren zu Schüler-Medienmentorinnen und -mentoren aus. Die Schülerinnen und Schüler lernen, wie sie eigenverantwortlich eine Medien-AG oder ein Medien-Projekt an ihrer Schule leiten, ihre Lehrkräfte beim Medieneinsatz unterstützen und ihr Wissen an Mitschülerinnen und Mitschüler weitergeben können.

Im Classic-Kurs (40 Zeitstunden) werden die Jugendlichen in den Bereichen Print, Audio, Video und Präsentation ausgebildet. Das Programm vermittelt nicht nur technische Kenntnisse, sondern beleuchtet auch die Wirkung der Medienwelt. Während ihrer Ausbildung erfahren die Jugendlichen wesentliche Hintergründe der Medienproduktion und sie lernen die verschiedenen Medien besser kennen. Die Schülerinnen und Schüler stärken ihre eigene Medienkompetenz, erarbeiten sich Kenntnisse in der Projektplanung und -durchführung, lernen Gruppen zu leiten und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler bei Fragen zu unterstützen.

Der Kurs SMEP Jugendmedienschutz (20 Zeitstunden) beinhaltet Themen wie Datenschutz und Urheberecht, Soziale Netzwerke, Cyber-Mobbing, illegale/legale Downloads und Handy.

Schulen, die ausgewählten Schülerinnen und Schülern SMEP ermöglichen möchten, sollten sich möglichst bald für das kommende Schuljahr anmelden.
Für den Kurs "SMEP Classic" unter: Icon externer Link www.kindermedienland-bw.de/fileadmin/_kindermedienland/downloads/Anmeldebogen_SMEPclassic_2013_14.pdf, für den Kurs "SMEP Jugendmedienschutz" unter: Icon externer Link www.kindermedienland-bw.de/fileadmin/_kindermedienland/downloads/Anmeldungbogen_SMEP_JMS_2013_14.pdf.

Für das Schüler-Medienmentoren-Programm kooperiert das LMZ mit den 57 Stadt- und Kreismedienzentren im Land. Die Kurse finden an den Schulen oder an den Stadt- und Kreismedienzentren statt. SMEP ist Teil der Initiative Kindermedienland der Landesregierung Baden-Württemberg und wird vom Kultusministerium gefördert.

Jetzt schon vormerken: "SMEP-Schülermedientag" am 9. Dezember 2013 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart

Kontakt:
Eva Burkard,
Telefon: 0711 2850-877,
burkard@lmz-bw.de
Icon externer Link www.lmz-bw.de