Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2013/07/09

Mit dem Schüleraustausch Baden-Württemberg die Welt entdecken

Auch im kommenden Jahr haben Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg wieder die Möglichkeit, bis zu zwei Monate in eine fremde Kultur einzutauchen und im Ausland ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Direkt nach den Sommerferien können sie sich für einen Kurzzeit-Schüleraustausch in Länder auf allen Kontinenten bewerben.

Im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg koordiniert die gemeinnützige Jugendaustauschorganisation AFS interkulturelle Begegnungen e.V. seit 2006 den "Schüleraustausch Baden-Württemberg". Die mehrwöchigen Austauschprogramme sind grundsätzlich gegenseitig. Die Schülerinnen und Schüler erleben so nicht nur eine fremde Kultur in einer Gastfamilie, sie können ihren Gastgeschwistern bei deren Besuch in Deutschland auch ihre eigene Kultur näherbringen. Die Partnerfamilien im Ausland werden von den jeweiligen Partnerorganisationen sorgfältig ausgewählt und die Schülerinnen und Schüler werden während ihres Auslandsaufenthaltes umfassend betreut. Auch beim Gegenbesuch der Gastgeschwister in Deutschland werden die Familien von ehren- und hauptamtlichen AFS-Mitarbeitern unterstützt.

Bewerbungen für den Schüleraustausch Baden-Württemberg 2014/2015 werden ab September 2013 entgegengenommen. Länder, Preise, Stipendienmöglichkeiten und weitere Informationen unter Telefon 0711 8060769-18 oder unter Icon externer Link www.schueleraustausch-bw.de/home/