Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2013-10-31

Verbraucherschutz macht Schule am Oberrhein

Das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V. (ZEV), ein deutsch-französischer Verein, der sich seit 1993 für die Rechte europäischer Verbraucher einsetzt, ist Träger eines Schulprojekts namens "Verbraucherschutz macht Schule am Oberrhein". Es bietet zweisprachige kostenlose Unterrichtsbesuche an deutschen und französischen Schulen des Oberrheingebiets zu den Themen Verbraucherrechte (Handynutzung, Online-Shopping, Reisen), kritische Mediennutzung und nachhaltiger Konsum an.

Die Veranstaltung richtet sich an deutsche und französische Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren, die im Oberrheingebiet zur Schule gehen. Ziel des Projekts ist es, Jugendliche zu motivieren, als mündige europäische Verbraucher über Grenzen hinweg zu handeln und sie für die Sprache des Nachbarn zu sensibilisieren. Bestandteile des Unterrichtsbesuchs sind Gruppenarbeit, Quiz, thematischer Input, Sprachanimation und Diskussion. Schulklassen können aber auch im Rahmen eines Ausflugs oder einer deutsch-französischen Begegnung das Zentrum für europäischen Verbraucherschutz e.V. in Kehl besuchen und vor Ort die Themen erarbeiten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.weareconsumers.eu.


Kontakt:
Elphège Tignel,
07851 9914825
eMail tignel@cec-zev.eu.

Verbraucherschutz macht Schule am Oberrhein