Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2016/01/22

KINDER DER WELT - eine große Weltreise im Stadtmuseum Neckarsulm

„Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Reiselust, Vorstellungskraft und eine Portion Neugierde“, so könnte die Packliste aussehen, wenn Kinder die neue Kinder-Mitmachausstellung des Stadtmuseums Neckarsulm (bis 31.12.2017) besuchen. Der Traum einer Weltreise jedes kleinen und großen Entdeckers kann sich hier erfüllen – an nur einem Tag. Bildungsplanorientiert und kindgerecht werden Grundschulklassen rund um die Welt geführt. Erfahrenen Museumspädagoginnen nehmen die Schüler und Schülerinnen mit auf eine Reise um die Welt. Mit der Reiseführerin begeben sie sich auf eine Weltreise, bei der das Leben von Kindern rund um den Globus besprochen wird.

Die Schüler und Schülerinnen sind als Reisende in typischer Nationaltracht unterwegs und entdecken fremde Kulturen und Kontinente. Ziel ist es Vorurteile und Ängste gegenüber anderen Menschen und Kulturen abzubauen, sowie die kulturellen und sozialen Lebensräume auf anderen Kontinenten spielerisch zu verstehen. Verschieden Lebensweisen von Kindern in anderen Ländern der Welt werden mit Mitmachstationen kindgerecht vorgestellt. Schüler/innen entdecken auf Ihrer gemeinsamen Weltreise Menschen, Tiere, Pflanzen und Rohstoffe auf allen Kontinenten. Die Darstellung von Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Sprache, Esskultur- Nahrung, Wohnkultur, Schule, Bildung, Bekleidung, Sport, Spiel und Freizeit spielt eine wichtige Rolle. Die Botschaft der Ausstellung: Alle Menschen sind gleich!

Ergänzt wird die Ausstellung mit der Präsentation von UNICEF zu Kinder-rechten weltweit. Nach der Reise um die Welt, haben die Schüler die Möglichkeit an einer Führung von UNICEF zum Thema „Kinder haben Rechte“ teilzunehmen. Für die Ausstellung „ Kinder haben Rechte“ werden Erkundungsbögen angeboten (Alter von etwa 7-10 Jahre). Sinn dieser Erkundungsbögen ist es, dass sich die Kinder intensiv mit dem Thema befassen. Bevor Kinderspiele aus aller Welt gespielt werden, können die alle eine Vesper-pause einlegen. Eintritt pro Schüler 1 € und zusätzlich 3 € Führungsgebühr Dauer ca. 2-3 UE. Weitere Informationen erhalten Sie von Anette Eichhorn (Museumspädagogin) Stadtmuseum Neckarsulm 07132/ 35 4642 (15-17 Uhr) anette.eichhorn@neckarsulm.de