Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2016/02/26

Seminar - Neue Blüte für städtische Räume

Die Landeszentrale für politische Bildung veranstaltet am 1. und 2. Juni 2016 im Haus auf der Alb in Bad Urach ein Seminar mit dem Thema "Neue Blüte für städtische Räume - Spannungsfelder, Kontroversen, Lösungsmodelle".
Seit Jahren wächst die Stadt, verdichtet und wandelt sich: Ökonomie und Infrastruktur werden umgebaut, Mobilität neu geregelt. Neuankömmlinge und Bisherige wollen und brauchen nicht nur mehr vom städtischen Raum, sie möchten ihn auch anders: Nicht feindlich, kalt und identifikationsarm soll er sein, sondern Mehrwert bringen – ökono-misch, sozial, ökologisch und ästhetisch. Räume zum guten Leben eben.Das betrifft Stadtzentren anders als Quartie-re und Randbereiche oder Zwischenstädte, aber nichts ist ausgenommen. Schwierig und herausfordernd ist es, alle diese Ansprüche unter einen Hut zu bringen und zu finanzieren.
Zu dieser Veranstaltung sind Personen eingeladen, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit dem Themenbereich Stadtentwicklung beschäftigen - insbesondere aus den Bereichen Stadtplanung, Architektur, Kommunalpolitik und den lokalen Medien.
Weitere Informationen unter Anmeldung bis Freitag, 6. Mai 2016 an die Landeszentrale für politische Bildung
Abteilung 2 Haus auf der Alb Hanner Steige 1 72574 Bad Urach Tel. 07125.152-144 Fax 07125.152-100
christine.kuntzsch@lpb.bwl.de Seminar-Nr. 21/22/16