Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2016/03/07

Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Baden-Württemberg knackt Millionen-Marke

Der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Baden-Württemberg hat die 1-Millionen-Nutzer-Marke erreicht - rund zwei Wochen nach der Freischaltung am 19. Februar 2016.

"Unser erklärtes Ziel war es, mit dem Wahl-O-Mat bis zum Wahlsonntag eine Millionen Menschen zu erreichen. Das haben wir nicht nur erreicht, sondern deutlich übertroffen", erklärt Dr. Michael Wehner, Leiter der LpB-Außenstelle in Freiburg und Projektleiter des Wahl-O-Mats für die LpB. In der letzten Woche vor der Wahl sei mit weiteren zahlreichen Nutzerinnen und Nutzern zu rechnen. Insofern ist sogar davon auszugehen, dass die bisherige Landtagswahl-O-Mat-Rekordmarke von 1,3 Mio. Nutzerinnen und Nutzern, die Nordrhein-Westfalen hält, fallen wird.

"Der Wahl-O-Mat ist das erfolgreichste Tool der politischen Bildung. Wir freuen uns, dass so viele Menschen in Baden-Württemberg auf unser Informationsangebot zurückgreifen", so Wehner.

Das speziell auf die baden-württembergische Landtagswahl am 13. März 2016 zugeschnittene Internetangebot wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) entwickelt. Die Thesen stammen von einer 20-köpfigen Redaktion aus Jugendlichen, welche von einem Experten-Team aus Journalist/-innen und Wissenschaftler/-innen unterstützt wurde.

Der Wahl-O-Mat Baden-Württemberg bietet die Möglichkeit, sich spielerisch über die verschiedenen Wahlprogramme zu informieren und herauszufinden, wie es um die Übereinstimmung der eigenen Meinung mit den Positionen der Parteien bestellt ist. Die Einstellung der Nutzer wird anhand von 38 politischen Aussagen gewichtet, die auf den Wahl- und Grundsatzprogrammen der zur Wahl zugelassenen Parteien basieren. Am Schluss zeigt die Auswertung die Nähe der eigenen Meinung zu den Positionen der Parteien auf. Der Wahl-O-Mat wurde seit der Bundestagswahl 2002 bei vielen Wahlen erfolgreich eingesetzt und bisher etwa 44 Millionen Mal genutzt.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter: Icon externer Link www.wahl-o-mat.de/bw.