Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2016/03/08

Klassiker der Schullektüre: Veranstaltungsreihe von LpZ Stuttgart und SWR2 Wissen

„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt.“ So beginnt Franz Kafkas berühmte Erzählung „Die Verwandlung“. Sie erschien 1915 und steht bis heute auf den Lektürelisten für den Deutschunterricht.

Mit Kafkas Text startet in diesem Frühjahr die zweite Staffel „Klassiker der Schullektüre“, die Schülerinnen und Schülern zentrale Werke der deutschen Literatur nahe bringt. In Sendungen und Gesprächen geht es um die Gedankenwelt von Kafka, Schiller und Thomas Mann, um gängige und ungewöhnliche Interpretationen – und natürlich um die Frage, was ihre Texte für Schüler aktuell und interessant macht.

Die „Klassiker der Schullektüre“ sind nicht nur ein wichtiger Teil der literatur- und geistesgeschichtlichen Bildung, sondern thematisieren grundlegende Fragen des menschlichen Lebens und Zusammenlebens, die bis heute von Bedeutung sind. Doch wie gelingt es im 21. Jahrhundert ein Verständnis für die Gedankenwelt des jeweiligen Autors zu entwickeln? Wie entsteht Begeisterung für die oft als schwierig empfundene Sprache? Und wie lassen sich literarische Kunstwerke für unsere Gegenwart lebendig machen?

Dies und mehr erkunden die Schriftstellerin Ulrike Draesner und der Dramaturg und Autor John von Düffel in Gesprächen über die Erzählung „Die Verwandlung“, das Theaterstück „Kabale und Liebe“ und den Roman „Buddenbrooks“. Der Stuttgarter Performance-Poet Timo Brunke begleitet die Abende mit poetischen Kommentaren.

Parallel spürt SWR2 Wissen in der Sendereihe „Klassiker der Schullektüre“ der Aktualität der drei Werke nach.
Sendungen zum Nachlesen und Nachhören auf www.swr2.de/wissen.

Mittwoch, 06.04.2016, 20 Uhr,
Franz Kafka: „Die Verwandlung“
Veranstaltungsort: Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 4, Stuttgart, Eintritt: 10,--/8,--/5,-- €

Mittwoch, 04.05.2016, 20 Uhr,
Friedrich Schiller: „Kabale und Liebe“
Veranstaltungsort: Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 4, Stuttgart, Eintritt: 10,--/8,--/5,-- €

Montag, 20.06.2016, 20 Uhr,
Thomas Mann: „Buddenbrooks”,
Veranstaltungsort: Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 4, Stuttgart, Eintritt: 10,--/8,--/5,-- €

Weitere Informationen: LH_Klassiker2016_105x210_web.pdf