Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 
2016/12/15

Deutsch-deutsche Geschichte im Unterricht

Capito hat einen Comic zur deutsch-deutschen Geschichte erstellt. In dem Comic entdecken die Geschwister Paul und Emilia beim Stöbern auf dem Dachboden einen Koffer voller Objekte, die alle im Zusammenhang mit der deutschen Teilungs- und Einheitsgeschichte stehen. Dabei handelt es sich um private Erinnerungsstücke der Großeltern.

Da die Geschwister nicht wissen, was es mit dem Kofferinhalt auf sich hat, befragen sie ihre Großeltern nach seiner Bedeutung. Zu jedem Gegenstand gibt es eine persönliche Geschichte vom Opa oder von der Oma, die durch eine Rückblende im Comic erzählt wird. Der Comic ermöglicht Schülerinnen und Schülern einen altersgerechten Zugang zur DDR-Geschichte. Gemeinsam mit den Geschwistern Paul und Emilia lernen sie exemplarisch Aspekte des Alltagslebens der DDR kennen und werden mit den wichtigsten politischen Ereignissen der deutschen Teilungs- und Einheitsgeschichte vertraut gemacht, z. B. wann es zu Mauerbau und -fall kam und wie es um die Reisefreiheit in der DDR bestellt war.

Ergänzend zu dem Comic erhalten Lehrkräfte Unterrichtsmaterial mit didaktischen und historischen Hinweisen sowie Arbeitsblättern für Schüler. Comic und Unterrichtsmaterial wurden von capito – Agentur für Bildungskommunikation entwickelt. Die Umsetzung wurde von Pädagogen und Historikern begleitet, Text und Zeichnungen entspringen der Feder von Ulrich Scheel. Das Projekt ist von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert. Comic und Unterrichtsmaterial sind geeignet für die Klassenstufen 3 bis 6.

Der Comic kann kostenfrei heruntergeladen werden. Alle Bestandteile des Projekts sind übersichtlich bereitgestellt auf Icon externer Link www.capito.de/paulundemilia.