Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Wirtschaft hautnah für Schülerinnen und Schüler im Economic Summer Camp 2009

Gemeinsam mit führenden Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung bietet das Economic Summer Camp interessierten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 10 bis 12 die Möglichkeit, Marktwirtschaft hautnah zu erleben. Das Economic Summer Camp von "Jugend entdeckt Marktwirtschaft" ist eine private Initiative von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Studentinnen und Studenten. Wie bereits im Vorjahr findet es auch 2009 am Lichtenstern-Gymnasium in Sachsenheim bei Ludwigsburg statt und steht Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland offen.

Wer die Jury mit einem Aufsatz zum Thema "Verantwortung in der sozialen Marktwirtschaft" überzeugt, kann sich für diese einwöchige "Begeisterungs- und Bildungsveranstaltung für Wirtschaft" qualifizieren. Während des Sommercamps wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine abwechslungsreiche aber auch herausfordernde Mischung aus Wirtschaftswissen, Diskussionen, Business Games sowie Besichtigungen von Firmen geboten. Dieses Konzept macht Wirtschaft für die Schülerinnen und Schüler greifbar und wird durch ein attraktives Rahmenprogramm zur Förderung der Kreativität und des Organisationstalents abgerundet.

Begleitet und unterstützt wird das Projekt von zahlreichen Unternehmen wie etwa der Ludwigsburger Beru AG, der Deutschen Bank und Vodafone sowie zahlreichen weiteren mittelständischen Unternehmen aus der Region Stuttgart. Im Rahmen der durch die Bundesregierung geförderten Initiative "Land der Ideen" wurde das Projekt "Economic Summer Camp" darüber hinaus als "ausgewählter Ort 2009" prämiert.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2009-06-10

Weitere Informationen: www.jem-online.de

Wirtschaft hautnah für Schülerinnen und Schüler im Economic Summer Camp 2009