Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Der Deutsche Schulpreis 2010

Der Deutsche Schulpreis setzt auf die Vorbildwirkung erfolgreicher Praxisbeispiele und die Innovationsbereitschaft der Schulen in Deutschland.

Der Hauptpreis beträgt 100.000 Euro. Vier weitere Schulen erhalten Preise in Höhe von jeweils 25.000 Euro, die Zusatzpreise "Preis der Jury“ sowie "Preis der Akademie“ sind mit jeweils 15.000 Euro dotiert.

Der "Preis der Jury“ geht an eine Schule, die unter ungewöhnlichen, häufig ungünstigen Bedingungen hervorragende Leistung erbringt. Den "Preis der Akademie“ erhält eine Schule, die unabhängig von den Qualitätskriterien auf einem Gebiet Außergewöhnliches leistet.

Die Bewertung umfasst sechs Qualitätsbereiche: "Leistung", "Umgang mit Vielfalt", "Unterrichtsqualität", "Verantwortung", "Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner" und "Schule als lernende Institution".

Die Ausschreibung richtet sich an alle allgemein bildenden Schulen in Deutschland. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2009. Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es ab dem 15. Mai 2009 unter Icon externer Link www.deutscher-schulpreis.de

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2009-09-30

Katharina Burger-Springwald
Tel.: 071146084852
Fax: 07114608410852
E-Mail: schulpreis@bosch-stiftung.de

Der Deutsche Schulpreis 2010