Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Drehbuchwettbewerb "Tatort Bodensee"

- Eine Teilnahme ist nur mit einer Anmeldung möglich.
- Die fertigen Texte müssen bis 28. Februar vorliegen.
- Die Anmeldung muss über eine/n erwachsene/n Gruppenleiter/in bzw.
Lehrer/in erfolgen.
- Hauptpreis: Verfilmung des Drehbuchs durch Filmprofis gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern.
- Alle Nominierten werden an die Filmakademie nach Ludwigsburg eingeladen.

Die bekannten Tatort-Autoren Leonie-Claire Breinersdorfer und Fred Breinersdorfer haben den Anfang einer Kriminalgeschichte mit dem Titel "Urban Rhapsody" verfasst, aus dem die Jugendlichen ein Drehbuch für einen Kurzfilm weiterentwickeln sollen. Ziel ist, die Kreativität, Teamfähigkeit und Medienkompetenz der Teilnehmenden zu fördern.

Das Gewinnerteam bekommt die Gelegenheit, das Drehbuch gemeinsam mit Filmprofis zu verfilmen. Davor erhalten die Gewinnerinnen und Gewinner in Workshops Einführungen in verschiedene Bereiche der Filmproduktion, wie Regie, Dramaturgie, Kameraführung und Schauspiel. Den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern winken weitere Preise, wie zum Beispiel ein Besuch bei den Dreharbeiten einer Kriminalserie.

Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg in Kooperation mit der Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest, der MFG Filmförderung, der Landesanstalt für Kommunikation und dem SWR. Die Schirmherrschaft hat Kultusminister Helmut Rau MdL übernommen.

Das fertige Drehbuch soll bis Ende Februar 2010 beim Landesmedienzentrum eingegangen sein, die Preisverleihung findet im April 2010 statt.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung unter: Icon externer Link www.tatort-bodensee.lmz-bw.de

Anmeldeschluss: 2009-12-18
Einsendeschluss: 2010-02-28

Weitere Informationen: www.tatort-bodensee.lmz-bw.de

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Constantin Schnell
Rotenbergstraße 111

70190 Stuttgart
Tel.: 0711-2850-787
E-Mail: cschnell@lmz-bw.de