Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Bundesweiter Schülerwettbewerb Intel®-Leibniz-Challenge 2010

In einem Zeitraum von nur wenigen Jahren haben sich Computer, Handy, MP3-Player und Internet etabliert und sind zu einem festen und selbstverständlichen Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden. Doch was braucht es für die Entstehung dieser “kleinen und großen Wunder“? Inspiration, Neugier und der Spaß am Tüfteln stehen oft am Anfang neuer Entwicklungen. Und genau das bietet die Intel® Leibniz Challenge.

Am 1. Februar 2010 startet der Wettbewerb mit der ersten "Aufgabe des Monats". Insgesamt gibt es vier Aufgaben zu lösen, die auch praktische Anteile enthalten. Die Themen behandeln Grundlagenwissen der einzelnen Bereiche, welche die Basis der Arbeit von Fachkräften aus Ingenieurwesen, Informatik, Mathematik und Naturwissenschaft darstellen. Die Veröffentlichung der Aufgaben, die Unterstützung und der Austausch über ein Forum, die Abgabe der Lösungen sowie die Bewertung erfolgen ausschließlich über das Internet.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aus allgemein bildenden sowie beruflichen Gymnasien der Klassenstufen 9 bis 13. Die Teams müssen aus drei bis fünf Schülern bestehen und können auch schul-, länder- und klassenstufenübergreifend sein. Jedes Team muss eine Teamsprecherin oder einen Teamsprecher bestimmen.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Anmeldefrist endet am 28. Februar 2010 um 23.59 Uhr. Den Siegerinnen und Siegern des Wettbewerbs winken unter anderem Sachpreise oder Studiengutscheine. Alle Teams werden zur feierlichen Abschlussveranstaltung an die Leibniz Universität Hannover eingeladen.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2010-02-28

Weitere Informationen: www.intel-leibniz-challenge.de