Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Hermann-Schmidt-Preis 2010 zum Thema "Berufliche Bildung für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung“

Mit dem Hermann-Schmidt-Preis 2010 werden Initiativen von Betrieben und Einrichtungen der beruflichen Bildung (zum Beispiel Berufsschulen) prämiert, die in der beruflichen Aus- und Weiterbildung attraktive und innovative Qualifizierungskonzepte und -angebote zum Umweltschutz und für eine nachhaltige Entwicklung erfolgreich umsetzen.

Diese Initiativen sollen möglichst viele Akteure sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer erreichen, sich durch einen hohen Innovationsgehalt, eine rege Beteiligung von Betrieben sowie eine überzeugende Perspektive für eine Verstetigung und Weiterentwicklung ihrer Konzepte und Angebote auszeichnen.

Prämiert werden beispielsweise Initiativen,
-die sich am Bedarf von Betrieben oder Branchen orientieren,
-die branchenspezifisch und/oder regional ausgerichtet sind und umgesetzt werden,
-die eine gewerkeübergreifende Zusammenarbeit unter Einbeziehung nachhaltigkeits- beziehungsweise umweltschutzrelevanter Qualifikationen zum Inhalt haben,
-die lernortübergreifende Kooperationen und Vernetzung sowie unterschiedliche Partner einbeziehen,
-die sich an unterschiedliche Zielgruppen wenden,
-die Kompetenzentwicklung für Management und Bildungspersonal betreiben.

Die Bewerbungsunterlagen können bei der Kontaktadresse angefordert werden.

Anmeldeschluss: 2010-07-23
Einsendeschluss: 2010-07-23

Weitere Informationen: www.bibb.de/hermann-schmidt-preis

Geschäftsstelle "Innovative Berufsbildung e. V.“
c/o, Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB
Robert-Schuman-Platz 3

53175 Bonn
Tel.: 0228 107-2823
Fax: 0228 107-2981
E-Mail: schneider@bibb.de