Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Wettbewerb "Energie für Bildung"

Gesucht werden schulische und außerschulische Projekte, die durch innovative pädagogische Konzepte bei Schülerinnen und Schülern Begeisterung entfachen. Die GasVersorgung Süddeutschland (GVS) startet zum zweiten Mal die Initiative im Bereich Nachwuchsförderung unter der Schirmherrschaft von Kultusministerin Marion Schick.
Für "Energie und Bildung" 2011 gibt es zwei Bewerbungsfristen. Bis zum 30. Oktober 2010 für das erste Halbjahr 2011 und bis 15. April 2011 für das zweite Halbjahr 2011, können Projekte und Ideen aus Baden-Württemberg bei der GVS eingereicht werden. Dabei ist es egal, ob das Projekt bereits besteht oder ob es sich noch in der Planungsphase befindet. Wichtig ist, dass es einen Bezug zu den Themen Naturwissenschaften und Technik hat. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden die Gewinnerinnen und Gewinner von einer fachkundig besetzten Jury ausgewählt. Von Januar 2011 bis Dezember 2011 wird dann monatlich ein Gewinnerprojekt mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro ausgezeichnet.

Anmeldeschluss: 2010-10-30
Einsendeschluss: 2010-10-30

Weitere Informationen: www.gvs-energiefuerbildung.de

GasVersorgung Süddeutschland GmbH
Am Wallgraben 35

70565 Stuttgart
Tel.: 030 700186-870
Fax: 030 700186-811
E-Mail: projektbuero@gvs-energiefuerbildung.de