Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Werkstatt N sucht erneut die besten Projekte und Ideen des Landes

Mit dem Qualitätssiegel Werkstatt N prämiert der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) jedes Jahr die 100 innovativsten Ansätze für eine soziale, ökologisch verträgliche und lebendige Zukunft.
Privatpersonen, gemeinnützige oder öffentliche Organisationen, Kommunen, Vereine und Initiativen können sich noch bis zum 30. September 2011 um die Auszeichnung „Werkstatt N 2012“ bewerben.

Egal ob großes oder kleines Projekt, ob schon umgesetzt oder noch im Ideenstadium: Prämiert werden Projekte und Ideen, die den Gedanken der Nachhaltigkeit transportieren. In Schulen und Seniorenheimen, auf den Straßen der Großstädte, den Äckern der Provinz, im Internet oder an der Werkbank: Auf dem Internetauftritt von Werkstatt N unter: externer Link www.werkstatt-n.de finden Sie einen Überblick über die Bandbreite der Aktivitäten und Vorhaben und erfahren, wie vielfältig das Engagement sein kann.

Die Preisträger werden auf der Internetseite vorgestellt und in die Kommunikation des Rates mit aufgenommen sowie durch begleitende Dialog- und Kommunikationsformate unterstützt. Ein Höhepunkt ist die Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung – Werkstatt N gehört hier fest ins Programm: Live auf der Bühne, in begeh- und erlebbaren Ausstellungen, an Informationsständen, Tafeln, Publikationen und über Diskussionsforen präsentieren sich ausgezeichnete Projekte über 1.000 Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Medien.
Hier geht es direkt zur Bewerbung: externer Link http://www.werkstatt-n.de/inhalt/mitmachen.

Anmeldeschluss: 2011-09-30
Einsendeschluss: 2011-09-30