Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

“Denkt@ag” – ein Jugendwettbewerb gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus

In einem bundesweiten Internetwettbewerb ruft die Konrad-Adenauer-Stiftung Jugendliche dazu auf, sich unter dem Motto “Hinsehen – Einmischen – Mitgestalten” mit der Erinnerung an Shoa und NS-Diktatur zu beschäftigen und eine Internetseite zum Thema zu gestalten.

Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren können sich in Gruppen oder Schulklassen beteiligen. Sie können Fälle der Verfolgung jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger während der NS-Zeit in ihrer Region recherchieren, Aktionen zum Thema überlegen und dokumentieren oder sich auf vielfältige andere Weise mit der Thematik auseinandersetzen. Auch heutige Formen von Rechtsextremismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit können Thema sein. Für die Gestaltung der Internetseite bietet www.denktag.de ein Redaktionssystem (Content-Management-System) und technische Hilfestellung.

Die Preisverleihung findet am 27. Januar 2013 in Berlin statt. Seit 1996 ist der 27. Januar – der Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz – in Deutschland offizieller Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Ende 2005 hat auch die Vollversammlung der Vereinten Nationen diesen Tag zum weltweiten Holocaust-Gedenktag bestimmt.

Anmeldeschluss: 2012-10-31
Einsendeschluss: 2012-10-31

Weitere Informationen: www.denktag.de