Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Schreibwettbewerb der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft

Die literarische Form ist frei wählbar. Wichtig ist, dass die Arbeiten einen schöpferischen, kreativen und sicheren Umgang mit der deutschen Sprache zeigen. Die Texte sollten höchstens zwei DIN-A4-Seiten lang und maschinengeschrieben sein.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Schularten von Klasse 3 bis Klasse 13. Es ist erforderlich, Name, Alter, Schule, Schulform, Klassenstufe und die eigene Anschrift mit Telefonnummer anzugeben. Mit der Einsendung der Beiträge werden die Rechte zur Erstveröffentlichung an die NFG übertragen. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am Ende des Schuljahres benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preisverleihung findet anlässlich des Tags der deutschen Sprache am 14. September 2013 in Köthen (Anhalt) statt. Zu gewinnen sind Sach- und Geldpreise.

Die Einsendungen sind zu adressieren an:
Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt
"Schreibwettbewerb"
Schlossplatz 5
06366 Köthen (Anhalt)
oder per E-Mail an
schreibwettbewerb@fruchtbringende-gesellschaft.de

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2013-03-31

Neue Fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt
"Schreibwettbewerb"
Schlossplatz 5

6366 Köthen (Anhalt)
E-Mail: schreibwettbewerb@fruchtbringende-gesellschaft.de