Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Frederick Lesepreis 2013

Ab diesem Jahr ergänzt der Frederick Lesepreis als Lesewettbewerb das erfolgreiche landesweite Literatur-Lese-Fest Frederick Tag. Beginnend mit dem Frederick Tag am 14. Oktober 2013 können Kinder, Jugendliche sowie Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 an dem Lesewettbewerb teilnehmen. Aufgabe ist, Quizfragen zu vorab veröffentlichten und von einer Fachjury ausgewählten Buchtiteln zu beantworten und Quizscheine zur Verlosung einzusenden.

Informationsmaterialien mit beigefügten Quizscheinen erhalten die allgemein bildenden Schulen des Landes sowie öffentliche Bibliotheken und Volksbanken Raiffeisenbanken bis Beginn des Schuljahres 2013/2014. Die Aktion wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Tübingen koordiniert.

Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten attraktive Preise, etwa Wii's, MP3-Player, E-Book-Reader, Digitale Kameras, Mediengutscheine und Klassenfahrten zur "Experimenta" in Heilbronn, zum "Sensapolis" in Böblingen und zum "LEGOLAND®Deutschland" in Günzburg - insgesamt im Wert eines fünfstelligen Betrages.

Der Frederick Lesepreis wird unterstützt von den Volksbanken Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg als Hauptsponsor, vom Landesverband Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband e. V. sowie vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

Alle allgemein bildenden Schulen des Landes sind eingeladen, den Frederick Lesepreis zu unterstützen und möglichst viele Schülerinnen und Schüler zur aktiven Teilnahme zu gewinnen.

Weitere Informationen unter: Icon externer Link www.frederick.de

Kontakt für weitere Anfragen:
Nicola Steindecker-Fröschle
Telefon: 07071 7573819
E-Mail: Nicola.Steindecker-Froeschle@rpt.bwl.de

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2013-11-29