Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisierte bundesweite Vorlesewettbewerb, möchte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 zur Beschäftigung mit Kinder- und Jugendliteratur anregen und die Lust am eigenen Lesen fördern. Der Wettbewerb wurde 1959 von Erich Kästner mitbegründet und geht dieses Jahr in die 55. Runde. Schirmherr ist der Bundespräsident.

Der Wettbewerb beginnt in den Klassen und führt über Schulentscheide, die Stadt- oder Kreis-, Bezirks- und Landesebene bis hin zur Ermittlung der Bundessiegerin oder des Bundessiegers am 2. Juli 2014 in Berlin. Die Teilnahmeunterlagen werden ab Oktober an alle Schulen verschickt. Meldeschluss für Schulsieger ist der 15. Dezember 2013. Siegermeldungen sind ausschließlich über die Internetseite www.vorlesewettbewerb.de möglich. Dort finden Sie auch weitere Informationen, Termine und Tipps rund um den Wettbewerb sowie die vollständigen Wettbewerbsunterlagen zum Herunterladen.

Schulen, die bis Anfang November noch keine Teilnahmeunterlagen erhalten haben, können diese auch anfordern unter eMail info@vorlesewettbewerb.de.


Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2013-12-15

Weitere Informationen: www.vorlesewettbewerb.de

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Braubachstraße 16
60311   Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1306-0
Fax: +49 69 1306-201
E-Mail: info@boev.de

Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels