Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

"Ausweg Wachstum? Arbeit, Technik und Nachhaltigkeit in einer begrenzten Welt"

Es handelt sich um die sechste Ausschreibung des Deutschen Studienpreises, den zweite Teil des insgesamt dreijährigen Wettbewerbszyklus "Hauptsache Arbeit!".

Der Wettbewerb richtet sich an alle bis einschließlich 30 Jahre, die studieren, lehren oder forschen. Den Teilnehmern winken Preise im Gesamtwert von bis zu 100.000 Euro.

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Angesichts stetig steigender Arbeitslosenzahlen, magerer Wachstumsraten und bedrohlicher Lücken in den sozialen Sicherungssystemen ist in Deutschland eine hitzige Diskussion über die Zukunft der Arbeitsgesellschaft entbrannt. Einig scheint man sich in einem Punkt zu sein: Das Zaubermittel, mit dem sich die aktuellen Probleme lösen lassen, heißt Wachstum.

Doch ist Wachstum wirklich der Ausweg? Schafft Wachstum Arbeit, wie viele behaupten? Kann man Wachstum nachhaltig gestalten, oder gibt es natürliche "Grenzen des Wachstums"?

Die Körber-Stiftung fordert Studierende und junge Wissenschaftler auf, sich kritisch mit den gängigen Analysen und Empfehlungen auseinander zu setzen und eine eigenständige Position zu beziehen.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2005-10-01

Weitere Informationen: www.studienpreis.de

Deutscher Studienpreis
Körber-Stiftung
Kurt-A.-Körber-Chaussee 10
21033   Hamburg
Tel.: 040/72 50-39 20
Fax: 040/72 50-39 32
E-Mail: dsp@stiftung.koerber.de