Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Wettbewerb des Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V.

Legasthenie-Woche vom 26. September bis 2. Oktober 2005

Zitat aus der Publikation des Veranstalters:

Die European Dyslexia Association (EDA) ruft auch in diesem Jahr wieder europaweit zu einer „Legasthenie-Woche“ auf, um verstärkt in der Öffentlichkeit auf die Störungsbilder „Legasthenie“ und „Dyskalkulie“ aufmerksam zu machen.

Gerne möchten wir schon zu Beginn des Jahres dazu einladen, sich aktiv an der Legastheniewoche zu beteiligen. Sie können ihren Ideen freien Lauf lassen, wie sie dem Thema Legasthenie und Dyskalkulie mehr Aufmerksamkeit verschaffen wollen. Ob sie Plakate entwerfen, Bilder malen, Geschichten schreiben, Schulprojekte organisieren, ein Theaterstück aufführen u.v.m., es kommt darauf an, dass die Öffentlichkeit ihre Aktivität wahrnimmt, z.B. durch einen Pressebericht oder durch die öffentliche Ausstellung ihrer Aktivität. Je mehr Personen durch ihr Projekt erreicht werden, umso besser für den Erfolg des Projektes.

Auch in diesem Jahr werden wieder folgende Preise vergeben:
1. Preis: 500 Euro
2. Preis: 250 Euro
3. Preis: 125 Euro

Bewerbungen um einen Preis müssen vor Beginn der Aktion beim BVL angemeldet werden. Schicken Sie uns Ihre Projektbeschreibung bis spätestens bis Ende Juli diesen Jahres per Mail, Fax oder Post. Das Formblatt können Sie unten auf dieser Seite downloaden. Unsere Landesverbände sind gern bereit, Sie fachlich zu unterstützen. Voraussetzung für die Preisvergabe ist die Durchführung der angemeldeten Aktion.

Wenn die Dokumentationen in Form von Fotos, Presseberichten etc. binnen vier Wochen nach der Veranstaltung beim BVL eingegangen sind, prüft eine Jury ihre Projektergebnisse für eine Preisvergabe. Alle Projektdokumentationen müssen bis spätestens Ende November vorliegen, damit wir noch in 2005 die Preisvergabe durchführen können. Wegen der unterschiedlichen Ferienzeiten in den einzelnen Bundesländern kann selbstverständlich auch ein Ersatztermin für die „Legasthenie-Woche“ gewählt werden, wenn es gelingt, die Ergebnisse noch bis Ende November einzureichen.

Bitte helfen sie mit, die Öffentlichkeit auf die Probleme von Legasthenie- und Dyskalkulie-betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aufmerksam zu machen. Nutzen sie dazu ganz besonders die Chance der Legasthenie-Woche. Der BVL wird alle Projekte auf der Homepage des BVL unter AKTUELLES vorstellen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Preis gewonnen wurde oder nicht. Wir erwarten gespannt ihre Ideen und Vorschläge! Viel Spaß bei der Umsetzung wünscht der BVL.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2005-07-31

Weitere Informationen: www.bvl-legasthenie.de

Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V.
Postfach 11 07
30011   Hannover
Tel.: 0700/31 87 38 11
Fax: 0700/31 87 39 11
E-Mail: info@bvl-hannover.de
Weitere Informationen: Antrag.pdf

Wettbewerb des Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V.