Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

ERDGASPOKAL der Schülerköche

Bundesweiter Jugend-kocht-Wettstreit für Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klasse

Der bundesweite Kochwettstreit „ERDGASPOKAL der Schülerköche" wird im Schuljahr 2005/2006 zum neunten Mal ausgetragen. Zum zweiten Mal ist das Land Baden-Württemberg mit dabei. Mitmachen können jeweils vierköpfige Schülerteams mit einem Betreuer / einer Betreuerin. Die Mädchen und Jungen stehen im Wettbewerb vor der Aufgabe, binnen zwei Stunden ein vorab eingereichtes dreigängiges Menü mit Fingerfoodvariationen zur Vorspeise, Auflauf oder Gratin als Hauptgericht und selbstgemachter Fruchtgrütze zum Dessert zu kochen und es dann am gedeckten Tisch zu präsentieren. Bewertet wird das kulinarische Können der jungen Hobbyköche von Profis aus dem Verband der Köche Deutschlands e. V. Finanziell und organisatorisch unterstützen Energiedienstleistungsunternehmen als Kochpaten die Schulmannschaften im Wettbewerb.

Beim Erdgaspokal wetteifern junge Meisterköche der Klassen 7 bis 10 jährlich um den begehrten Wanderpokal. Teilnahmeberechtigt sind alle Schulen mit hauswirtschaftlichem Unterricht bzw. Arbeitsgemeinschaft Kochen. Im achten Wettbewerbsjahr sind Schüler aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen mit dabei.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2005-06-27

Weitere Informationen: www.erdgaspokal.de

Eine Initiative des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft

ERDGASPOKAL der Schülerköche