Zum Kultusportal   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Fit for Job Bundesschulpreis

Einen Bundesschulpreis 2005 für herausragende Berufsvorbereitung stiften die Wirtschaftsjunioren Deutschland und die SRH Learnlife AG. Der Schulwettbewerb „Fit for Job“ unter der Schirmherrschaft der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Frau Prof. Johanna Wanka, ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert, die in Form von Sachpreisen oder individueller Unterstützung der eingereichten Projekte und / oder der ausgezeichneten Schulen verliehen werden.
Ziel des Wettbewerbes ist erstens, das außerordentliche Engagement zu honorieren, mit dem Schulen, möglichst im engen Austausch mit der Wirtschaft, ihre Schüler und Schülerinnen ausbildungsreif machen - "fit for job". Zweitens soll er möglichst vielen Schulen die Gelegenheit eröffnen, auf diesem Felde von einander zu lernen. Der systematische Austausch über Ideen, Konzepte und Projekte ist fester Bestandteil des Wettbewerbs.
Die Vorbereitung von Schülern auf das Berufsleben bzw. auf die Berufsausbildung ist in den Rahmenlehrplänen geregelt und wird von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich gehandhabt. „Fit for Job“ will solche Schulen auszeichnen, die über die vorgegebenen Richtlinien hinaus das Thema besonders engagiert und kreativ vorantreiben und deren Lösungen sich besonders gut auf andere
Schulen übertragen lassen.

Anmeldeschluss: 2005-05-13
Einsendeschluss: 2005-05-13

Weitere Informationen: http://www.fitforjob-schulpreis.de

Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD)
Kirsten Winter
Breite Straße 29
10178   Berlin
Tel.: 0 30 - 2 03 08 - 15
Fax: 0 30 - 2 03 08 -15 2
E-Mail: Kirsten.Winter@wjd.de

Fit for Job Bundesschulpreis