Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Bundeswettbewerb "Besser essen. Mehr bewegen"

Das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft plant einen bundesweiten Konzept-Wettbewerb, um lokale und regionale Initiativen zur Prävention von Übergewicht bei Kindern zu fördern. Von 2005 bis 2008 stehen dafür insgesamt 15 Millionen Euro zur Verfügung. Die Maßnahmen sollen sich vor allem an Kinder bis zur Beendigung der Grundschule richten. Die rund 25 besten Projekte werden in einem zweistufigen Verfahren von einer unabhängigen Jury ausgewählt und 3 Jahre lang unterstützt.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Kooperationen mehrerer Partner, die ein gemeinsames Konzept vorlegen, mit dem sie unter dem Motto „Besser essen. Mehr bewegen“ in ihrer Stadt, ihrem Stadtteil, ihrem Dorf oder Landkreis dazu beitragen wollen, der Entstehung von Übergewicht frühzeitig entgegen zu wirken.
Mögliche Kooperationspartner können Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen, Elterninitiativen, Familienbildungsstätten, Verbraucherzentralen, Kinderärztinnen und Kinderärzte, Nichtregierungsorganisationen, Vereine, Verbände, Krankenkassen, Gesundheitsämter, Stadtteilbüros, kommunale Gesundheitskonferenzen, Sportvereine, Fitnessclubs, Sportartikelhersteller, Unternehmer der Lebensmittelwirtschaft und viele weitere mehr sein.


Wie kann man sich bewerben?

Nähere Informationen zu den Inhalten des Wettbewerbs sowie zu den Teilnahmebedingungen sind in einer Broschüre zusammengestellt, die ab Juni 2005 bei der Geschäftsstelle angefordert werden kann.


Wann geht es los?

Den Start des Wettbewerbs wird Bundesverbraucherministerin Renate Künast im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt geben.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Geschäftsstelle KINDERLEICHT - Der Wettbewerb in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Referat 511, Dr.-Ing. Michaela Filipini.



Anmeldeschluss: 2005-12-31
Einsendeschluss: 2005-12-31

Weitere Informationen: www.kinder-leicht.net/wettbewerb.html

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Dr.-Ing. Michaela Filipini
Deichmanns Aue 29
53179   Bonn
Tel.: 0228-6845-289
Fax: 0228-6845-2960
E-Mail: Michaela.Filipini@ble.de

Bundeswettbewerb