Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Europäisches Sprachensiegel

Der Wettbewerb um das „Europäische Sprachensiegel“ wurde 1997 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen. Mit dem „Europäischen Sprachensiegel“ werden besonders herausragende und innovative Projekte aus dem Bereich des Lehrens und Lernens von Sprachen auf allen Ebenen der allgemeinen und beruflichen Bildung ausgezeichnet. Die Vergabe der Sprachensiegel erfolgt dezentral durch die Teilnehmerstaaten. In Deutschland wird das „Europäische Sprachensiegel“ seit 1999 vergeben. Bund und Länder übernehmen dabei im jährlichen Wechsel die politische Verantwortung für die Durchführung des Wettbewerbs.
Für den Wettbewerb um das "Europäische Sprachensiegel 2005" wurde das nationale Schwerpunktthema "Fremdsprache im Sachfach – Förderung des bilingualen Lernens an Schulen und Hochschulen" gewählt.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2005-09-16

Weitere Informationen: www.na-bibb.de/eu-sprachensiegel/index.php?site=Europ%26auml%3Bisches+Sprachensiegel

Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung
Fax: 0228/107-2964
E-Mail: sprachensiegel@bibb.de

Europäisches Sprachensiegel