Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Fotowettbewerb 2008/2009 zum Thema Suchtprävention: "Frei und glücklich – ein Leben ohne Abhängigkeiten"

Der bundesweite Fotowettbewerb für Schülerinnen und Schüler des fünften bis zehnten Schuljahrs und der gymnasialen Oberstufe ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesministeriums für Gesundheit, der fotocommunity und der Firma HALBE-Rahmen. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Sabine Bätzing, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung.

Schulklassen können maximal fünf Fotografien zum Thema Suchtprävention einreichen. Jede Klasse wählt die besten fünf Bilder gemeinschaftlich aus. Schülerinnen und Schüler sollen zur Diskussion angeregt werden und eigenständig über die Bildauswahl entscheiden. Ziel ist, Alternativen zu Alkohol, Drogen, Zigaretten oder exzessiven PC- und TV-Konsum auf kreative Art festzuhalten. Zu den Preisen zählt unter anderem ein professioneller Fotoworkshop.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2008-11-10

Weitere Informationen: halbe-rahmen.de/main/wettbewerb.html

Fotowettbewerb 2008/2009 zum Thema Suchtprävention: