Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Internationale Kinderkunstausstellung in Lidice

Die internationale Kinderkunstausstellung Lidice wurde zur Ehrung des Andenkens an die Kinderopfer aus der tschechischen Gemeinde Lidice, die von den Deutschen ermordet wurden, sowie an alle weiteren Kinder, die in den Kriegskonflikten ums Leben kamen, gegründet. Die Ausstellung wird in unserer Republik bereits seit Ende der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts regelmäßig veranstaltet und ist nicht nur unter den Kindern und Lehrern bei uns gut bekannt, sondern wörtlich in der ganzen Welt, weil daran Tausende Kinder aus allen Kontinenten alljährlich teilnehmen. Bis 1972 war sie ein nationaler Wettbewerb, dann änderte sie ihr Statut und wurde zu einer internationalen Ausstellung. Es ist erfreulich, dass diese Ausstellung in der renommierten Quartalschrift Child Art (The Magazine of the International Child Art Foundation), die durch die ICAF (Internationale Organisation der Kinderkunst) mit Sitz in Washington herausgegeben wird, als eine der bedeutendsten Ausstellungen neben denen in Israel, Frankreich, Irland, USA und weiteren aufgeführt wird. In dieser heutzutage bereits weltberühmten Ausstellung, die mehr als 10 000 Exponate regelmäßig bekommt, bewundern die Besucher alljährlich hochwertige bildende Werke der Kinder aller Schultypen aus mehr als 70 Staaten der Welt, einschließlich für uns so exotischer wie Bangladesch, Japan, Korea, Philippinen, Kenia, Seychellen, Simbabwe usw.

Die Kinder präsentieren hier ihre Arbeiten in beliebigen bildenden Techniken, wie Malerei, Zeichnung, Graphik, Keramik Textil, Holzschnitzereien, Metall-, Plaste- und Papierobjekte, Marionetten, Spielzeuge sowie Fotografien sind.

AUSSTELLUNGSORGANISATION:
Organisator und Veranstalter der Ausstellung ist die Gedenkstätte Lidice mit Unterstützung des Kulturministeriums, des Außenministeriums, des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport und der UNESCO-Tschechischen Kommission.

THEMA:
Zu den Hauptthemen gehört alles, was den Kindern am nächsten steht, was ihre Welt umgibt, was sie plagt oder freut - ihre Interessen, Träume, Wünsche und die Umgebung, in der sie leben, Schule, Familie, Freunde, Spiele. Die Vorgabe der Arbeiten bindet sich alljährlich an die Themen, die durch OSN und die UNESCO-Organisation verkündet sind.

BEDINGUNGEN:
An der Ausstellung können die Kinder im Alter von 4 bis 16 Jahre aus der ganzen Welt teilnehmen, das Format der Arbeiten ist max. 60 x50 cm, die Technik bildender Arbeiten ist nicht begrenzt.

BEWERTUNG:
Die bildenden Arbeiten werden mit Ehrenanerkennung belohnt und die besten gewinnen eine Gedächtnismedaille und ein Diplom "Lidicer Rose".

ZEITPLAN:
SEPTEMBER – es wird der Aufruf zur Beteiligung an der Ausstellung mittels der Schulen verbreitet, im Ausland wird dieser durch tschechische Vertretungsbehörden versandt.
15. MÄRZ des Folgejahres – Abschluss des aktuellen Jahrgangs. Die nach dem Abschluss zugestellten Arbeiten werden in den Folgejahrgang eingeschlossen.
APRIL – die Fachjury schätzt die Arbeiten ein und wählt die Exponate für die Hauptausstellung aus.
ENDE MAI – ANFANG JUNI – die Ausstellungsvernissage, bei der die Preise den besten Wettbewerbsteilnehmern feierlich übergeben werden.
JUNI – OKTOBER – die eingeschätzten Arbeiten des aktuellen Jahrgangs sind im 1. Stock der Lidicer Galerie ausgestellt. Nach Beendigung der Hauptexposition wird die Ausstellung regelmäßig an vielen Orten in dem Inland sowie dem Ausland- vor allem in unseren tschechischen Zentren- installiert: Die erfolgreichsten Arbeiten der Kinder aus der Tschechischen Republik werden zu ausländischen gemeinsamen Ausstellungen der bildenden Kunst der Kinder in der ganzen Welt zugesandt.

Wir laden alle Kinder zur Teilnahme an diesem interessanten Wettbewerb und der schönen Ausstellung ein.

Kuratorin der Ausstellung
Mgr. Ivona Kasalická

Die Arbeiten bitte an folgende Adresse senden:
Památník Lidice,
Lidická galerie 37.

International Children Exhibition of Fine Arts Lidice 2009
273 54 Lidice Czech Republic


Památník Lidice, tel: +420 312 253 702, fax: +420 312 253 063, e-mail: lidice@lidice-memorial.cz.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2009-03-15

International Children Exhibition of Fine Arts Lidice 2009
  Lidice (Tschech. Republik)
Weitere Informationen: lidice-invitation.pdf

Internationale Kinderkunstausstellung  in Lidice