Zum Kultusministerium   Zum Lehrerfortbildungsserver   Zum Landesmedienzentrum   Zum Deutschen Bildungsserver  
Aktuelles
Qualitäts- und Schulentwicklung
Lehrkräfte
Unterricht
Schularten
Elementarbereich
Beteiligte
Service
Webdienste
Wir über uns
 

Umweltwettbewerb "TRIOlogisch! Entdecken, Motzen, besser Machen"

Die Jugend im BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUNDjugend) ruft auch 2009 Kinder und Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren auf, sich am Projekt "TRIOlogisch!" zu beteiligen. Im Rahmen eines bundesweiten Umweltwettbewerbs können sich junge Menschen selbstständig und aktiv für Umwelt und Naturschutz in ihrem Lebensumfeld einsetzen. Das Projekt möchte bei Jugendlichen, Schülerinnen und Schülern Gestaltungskompetenz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung fördern. Es richtet sich auch an Lehrkräfte, die in ihren Klassen Projekte im Bereich Naturschutz, Umweltschutz, Klimawandel oder "Eine Welt" durchführen möchten.

Durch die Dokumentation und die Einsendung des Projektes nehmen die Jugendlichen am Wettbewerb teil. Gruppen die mit polnischen oder tschechischen Partnerschulen oder Organisationen ein Projekt durchführen, erhalten zusätzliche Preise. Engagierte Gruppen können sich bei "TRIOlogisch!" auch um Fördergelder für ihr Projekt bewerben. Einsendeschluss ist der 1. Juni 2009.

Zur fachlichen und organisatorischen Begleitung werden den jugendlichen Teams erfahrene erwachsene Ratgeberinnen und Ratgeber zur Seite gestellt. Diese können bei Fragen zu ökologischen oder organisatori-schen Themen angesprochen werden. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich auf der Internetseite als Ratgeberin oder Ratgeber anmelden. In der Rubrik "Ratgeber" finden Lehrkräfte hilfreiche pädagogische Tipps zur Projektumsetzung.

Anmeldeschluss:
Einsendeschluss: 2009-06-01

Weitere Informationen: www.triologisch.de

BUNDjugend
Martin Malkmus

Tel.: 030 27586586
E-Mail: triologisch@bundjugend.de