- Themenheft "Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in Baden-Württemberg" (2013)
Skip to content

Themenheft "Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in Baden-Württemberg" (2013)

Das zweite Themenheft befasst sich mit der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung in Baden-Württemberg. Darin wird der Bogen gespannt von den Angeboten der Kindertageseinrichtungen bzw. der Kindertagespflege und deren Inanspruchnahme über das Personal in den Einrichtungen bis zum Übergang in den Primarbereich. Neben einer Einführung in Grundlagen und Rahmenkonzepte für Bildung, Betreuung und Erziehung sowie einem Überblick zu rechtlichen Entwicklungen, strukturellen Rahmenbedingungen und Programmen werden auch aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt. Das Themenheft wird ergänzt durch einen Ausblick auf den künftigen Platz- und Personalbedarf.

Das Themenheft wurde in Kooperation von Landesinstitut für Schulentwicklung und Statistischem Landesamt erarbeitet und am 15. Juli 2013 der Presse vorgestellt. Es steht hier als Download zur Verfügung, eine Bestellung der Printversion ist nicht mehr möglich.

 

 Themenheft Gesamtes Themenheft (20 MB)
 Zusammenfassung Wichtige Ergebnisse im Überblick
   
 Beiheft Beiheft zur Aktualisierung ausgewählter Ergebnisse der Kinder- und Jugendhilfestatistik zum 1. März 2013
   
 Kapitel A Grundzüge der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung (6 MB)
 Kapitel B Bildungs- und Betreuungsangebote (4 MB)
 Kapitel C Personal in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung (3 MB)
 Kapitel D Übergang in den Primarbereich (2 MB)
 Kapitel E Aktuelle Forschungsergebnisse (4 MB)
 Kapitel F Ausblick – Platz- und Personalbedarf (1 MB)
 Kapitel G Anhang - Glossar - Tabellenanhang -Literaturverzeichnis (1 MB)
Pressemitteilung
Die gemeinsame Pressemitteilung des Landesinstitutes für Schulentwicklung und des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg zum 15.07.2013 können Sie hier herunterladen:
Pressemitteilung
Datentabellen
Landesinstitut für Schulentwicklung

Logo Landesinstitut

Die Bildungsberichterstattung erfolgt durch das Landesinstitut für Schulentwicklung.

... zur Homepage des Landesinstituts
Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.