- Qualitätsentwicklung und Evaluation an allgemein bildenden Schulen
Skip to content

Qualitätsentwicklung und Evaluation an allgemein bildenden Schulen

Qualitätsentwicklung, Selbstevaluation und Fremdevaluation an allgemein bildenden Schulen

Die Aufgabe der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung an den allgemein bildenden Schulen in Baden-Württemberg steht in engem Zusammenhang mit der Weiterentwicklung des Bildungswesens von der inputorientierten zur ergebnisorientierten Steuerung. Diese Entwicklung findet ihren Ausdruck in den kompetenzorientierten Standards der Bildungspläne aus dem Jahr 2004, in einer erweiterten Eigenständigkeit und Qualitätsverantwortung der Schulen sowie in der damit verbundenen verpflichtenden Einführung von Selbst- und Fremdevaluation und sich daran anschließenden Zielvereinbarungen zwischen Schule und Schulaufsicht. Qualitätssicherung und -entwicklung basiert auf der Überprüfung gesetzter Ziele. Um schulspezifisch Informationen darüber zu erhalten, inwieweit angestrebte Ziele erreicht wurden und durchgeführte Maßnahmen erfolgreich waren, können Instrumente und Verfahren zum Einstieg in die Qualitätsentwicklung sowie Instrumente und Verfahren der Selbst- und Fremdevaluation verwendet werden.

 

Fremdevaluation
Grundlegende Informationen

Einstieg in die Qualitätsentwicklung
Schulportfolio, Fokusevaluation, Überblicksevaluation, SEIS, QUS, QZS, Datenschutz

Selbstevaluation
Orientierungsrahmen, Leitfaden, Praxisbeispiele, Instrumente

Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.