- Schulische Qualitätsdokumentation (Schulportfolio)
Skip to content

Schulische Qualitätsdokumentation (Schulportfolio)

Handreichung und Materialien zur Erstellung einer schulischen Qualitätsdokumentation

Mit der Verordnung über die Evaluation von Schulen (EvaluationsVO) wurde der rechtlichen Rahmen der Selbst- und Fremdevaluation an allen öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg definiert, der unter anderem Schulen dazu verpflichtet, eine schulinterne schriftliche Qualitätsdokumentation zu führen. Die „Handreichung zur schulischen Qualitätsdokumentation (Schulportfolio)“ QE-12, eine Weiterentwicklung der „Handreichung Schulportfolio“ QE-6, ist als Unterstützung für Schulen bei der Erstellung einer schulischen Qualitätsdokumentation konzipiert.

Die Handreichung gliedert sich in zwei Teile mit Anlagen:

Teil A: Qualitätsdokumentation als Bestandteil der Qualitätsentwicklung und -sicherung,

Teil B: Zusammenhang zwischen schulischer Qualitätsdokumentation und Fremdevaluation mit  Erläuterungen zum „Auszug für die Fremdevaluation“,

Begleitmaterialien: in den Begleitmaterialien finden sich vielfältige weitergehende Informationen, unter anderem Hilfen und Umsetzungsbeispiele („Aus der Praxis für die Praxis“) sowie Vorlagen für die technische Umsetzung (digital, web- bzw. wikibasiert). Das Landesinstitut stellt den Schulen mit Sch-Q-link, Schu-Q-Zilo und Sch-Q-Wiki vorkonfigurierte Programmpakete in Anlehnung an die Gliederung des baden-württembergischen  Schulportfolios kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Begleitmaterial zur Handreichung
Begleitmaterial zur Handreichung "Schulische Qualitätsdokumentation (Schulportfolio)"

Handreichung zur schulischen Qualitätsdokumentation, QE-12, März 2011

Handreichung QE-12.1 (niedrige Auflösung), Ergänzung zur Handreichung QE-12 und den darin vorgestellten Programmen, Mai 2012

Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.