Elektrolabor für Kfz-Mechatroniker

Im 1. Schuljahr werden die Grundlagen der Elektrik und Elektronik gelegt.

Ohne Messtechnik lässt sich im Elektrolabor nichts beurteilen.


Ohne Widerstand gäbe es einen Kurzschluss im Stromkreis


Alle elektrischen Bauteile müssen in einen Stromkreis eingebaut sein, damit sie funktionieren.


Das Ohmsche Gesetz ist das wichtigste Gesetz der Elektrotechnik.


Gemischte Schaltungen beinhalten Parallel- und Reihenschaltungen.


Mit der Formel P=UxI wird die Leistung berechnet.


Schalter und Taster benutzt man um etwas in oder auszuschalten.


Eine Diode lässt den Strom nur in eine Richtung durch.


Über ein Relais kann ein kleiner Strom einen groß Strom schalten.


Der Transistor kann mit einem kleinen Strom einen großenß Strom schalten - elektronisch und verschleißfrei.