Material aus LehrerInnenfortbildungen

Das Prinzip der Nachhaltigkeit im volkswirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext

Es wurden Konzepte der Nachhaltigkeit bezüglich der gesamten Wertschöpfungskette und die Bedeutung für die Qualität des Lebens gegenwärtiger und künftiger Generationen vermittelt. Erfahrungsberichte aus der Unternehmenspraxis und die Auswirkungen von bewusstem privaten Konsum waren Bestandteil dieser Fortbildung.


Existenzgründung - Rechtsformen von Unternehmen - Finanzierungsmöglichkeiten

Erfahrungen eines Startup-Unternehmers - von der Gründung bis hin zur Insolvenz - sowie Rechtsformen, einschl. der rechtlichen und steuerlichen Auswirkungen, Businessplan mit Finanz-, Rentabilitäts- und Liquiditätsplanungen.


Personalarbeit und Arbeitsrecht – Theorie und Praxis

Arbeitsvertrag, Kündigung, Kündigungsschutz etc. waren Inhalte des Individualarbeitsrechts i. R. dieser Lehrerfortbildung. Weitere Referenten befassten sich mit den Themen Personalbeschaffung und -führung, das Mitarbeitergespräch sowie die Mitwirkung des Betriebsrats. Ein Besuch des Arbeitsgerichts Stuttgart rundete die Veranstaltung ab.


Sparen und Geldanlage - Möglichkeiten und Strategien

Zu unterschiedlichen Sparformen, Investments in Aktien, Fonds und Anleihen referierten in dieser Lehrerfortbildung Fachleute von Banken, der Börse und der Verbraucherzentale. Kritisch wurden Geldanlagestrategien geprüft und bewertet sowie Grundregeln entwickelt. Ebenso wurden Anlageformen unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit betrachtet und Kriterien zur Bewertung von Beratungsgesprächen erläutert.