Direkte Demokratie - Online-Ressourcen

Online-Ressourcen zu Aspekten der Einführung direktdemokratischer Elemente in der Bundesrepublik

Die Bundesrepublik Deutschland ist eine repräsentative Demokratie, d.h., die politischen Entscheidungen werden von einer Volksvertretung getroffen. Diese kontroliert auch die Regierung. Das Volk hat also die Staatsgewalt, übt sie aber nur durch die Wahl ihrer Volksvertreter aus, durch das Mitwirken in Parteien, Verbänden und Initiativen.

Generell sind aber Formen direkter Demokratie möglich, d.h., das Volk kann unmittelbarer an der Staatsgewalt teilhaben, zum Beispiel durch Volksinitiativen, Volksabstimmungen, Volksbegehren, Volksentscheide, Bürgerbegehren und Bürgerentscheide.