Fluchtgründe und Hoffnungen der Flüchtlinge

flucht
Bild: pixabay.com , CCO

Das Thema im Unterricht:

Der Flüchtlingsstrom (siehe Unterrichtssequenz) nach Europa, vor allem nach Deutschland, reißt nicht ab. Wirklich bewusst ist den Schülerinnen und Schülern oft nicht, warum die Menschen überhaupt kommen. Sie wissen, dass in dem Land Krieg ist, vielleicht, dass der IS und Assad die Menschen verfolgen und bombardieren.

In dieser Unterrichtssequenz sollen die Lernenden sich mit den Gründen der Flucht beschäftigen, in höheren Klassenstufen auch erarbeiten, warum die Menschen nicht in den Lagern, die es gibt, bleiben, und wie die Situation in Europa und Deutschland ist. Einsetzbar ist das Material generell ab Klasse 7, da die Filme sehr kindgerecht aufbereitet sind. In den höheren Klassen kann mit den differenzierten Arbeitsaufträgen gearbeitet werden, es werden sowohl Texte als auch Audiomaterial angeboten.

Vorgehen:

Es werden drei verschiedene Schülerseiten zur Verfügung gestellt, für die Klassen 7-9 und die Klassen 10-13. Die Lehrkraft sollte den Lernenden diese Startseite nennen, da keinerlei Lösungen angezeigt werden. Anzusetzen sind für die Klassen 7-9 ein bis zwei Stunden, für die Klassen 10-13 drei bis vier Stunden.

Klasse 7-9:

Die Seite für die Mittelstufe verlinkt auf Filme von planet-schule. Die dort angebotenen Filmclips (jeweils ca. vier Minuten) gehen auf die Schicksale der Kinder ein.

Die Filme stehen auch als englische Versionen zur Verfügung, sodass es auch denkbar ist, das Material im bilingualen oder Englisch-Unterricht einzusetzen.

Die Fluchtgründe werden ebenso erläutert wie der Verlust der Familie und Freunde und das Ankommen in einem ihnen fremden Land mit einer fremden Kultur. Die Figuren der Zeichentrickfilme gehen auch auf Wünsche und Hoffnungen ein. Durch die einfache Sprache haben die Jugendlichen einen einfachen Zugang zu den Themen Flucht / Vertreibung / Verfolgung. Auch schwächere Schülerinnen und Schüler oder Lernende der Haupt-/Real- und Gemeinschaftsschule können einen Zugang zu dem Thema finden.

Für die Hand der Lehrenden werden Lösungsansätze zur Verfügung gestellt. Ein Filmskript kann abgerufen werden und es gibt inhaltliche Zusammenfassungen der Filme.

Klasse 10-13:

Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 10 (bei leistungsstarken Klassen auch ab Klasse 9) finden auf der Schülerseite "Fluchtgründe und Hoffnungen der Flüchtlinge" den Zugang über verschiedene Internetseiten und konkrete Suchaufträge. Die Unterrichtssequenz "Fluchtland Libanon" geht auf die Zustände in dem Land ein, die Flucht aus diesem Land und welche Probleme sich für die Flüchtlinge und Europa ergeben. Auch hier gibt es eine Schülerseite und  Lösungsansätze für die Hand der / des Lehrenden.

Links zu Filmen:

Dabei ist wichtig, die Äußerungen der Gefilmten kritisch zu bewerten.

  • Film von euronews über das Leben und die Probleme der Flüchtlinge im Libanon
  • Film von spiegel tv über eine zentrale Aufnahmestelle in Deutschland
  • Film von planet-schule die Frage "Aufnehmen oder abschieben?"