Hier finden Sie Informationen zu den Bildungsplänen im Fach Geschichte, außerdem Unterrichtsmaterialien, Linksammlungen, Werkzeuge zur Eigenrecherche und Hinweise auf außerunterrichtliche Lernorte.

Der Südwesten vor 100 Jahren in bewegten Bildern

Mithilfe des Hauses des Dokumentarfilms hat LEO-BW viele kurze Filmschnippsel zugänglich gemacht, die Szenen aus dem Alltag (und auch von besonderen Ereignissen) porträtieren. In diesem Modul sollen Schülerinnen und Schüler mithilfe von bewegten Bildern untersuchen, was sich im Vergleich zu ihrer Wahrnehmung heute verändert hat.

Wagenrundfahrt des Königspaares, Stuttgart 1911
Wagenrundfahrt des Königspaares, Stuttgart 1911
Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart via LEO-BW

Dazu können sie aus den unten aufgelisteten Filmschnippseln beliebig viele und in beliebiger Auswahl anschauen - entscheidend ist die Fragestellung:

  • Welche Unterschiede erkennt ihr zum Leben in unserer Zeit?
  • Was hat sich nicht verändert?
  • Merkt man den Filmen einen Unterschied an, sobald der Erste Weltkrieg begonnen hat (1914-18)?

Erlaubt und willkommen sind von Schülerinnen- und Schülerseite alle Bemerkungen, die etwas Auffälliges registriert haben - die bewegten Bilder sind hier besonders geeignet, da sie den Mediengewohnheiten der Schüler sehr entgegenkommen. Die Filmschnippsel sind zudem meist so kurz, dass sie problemlos mehrmals hintereinander angesehen werden können. Deshalb bietet sich als Sozialform auch die Partnerarbeit an.

Kinderfest in Gaggenau 1914
Kinderfest in Gaggenau 1914
Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart via LEO-BW

Ausgehend von hier kann man Anschlussfragen nachgehen, die das Medium Film stärker fokussieren, wie:

  • Würde man heute noch ähnliche Ereignisse filmisch festhalten?
  • Was hat die Menschen damals bewegt, gerade diese Ereignisse zu filmen?
  • Welche anderen Filmtechniken würde man heute anwenden?

Das Modul eignet sich sowohl für den Anfangsunterricht als auch für den Einsatz im Unterricht von Klasse 8/9, um die Zeitumstände zwischen 1900 und 1920 in den Blick zu nehmen. Das Modul benötigt einen Internetzugang im Klassenzimmer oder muss im Computerraum durchgeführt werden – sehr gut kann das Modul auch von den Schüler daheim vor dem Computer absolviert werden. Ein besonderer Reiz entsteht dadurch, dass das Modul die Schülerinnen und Schüler durch den ganzen Südwesten führt – von Giengen an der Brenz zum Schauinsland, von Laufen am Neckar bis nach Gaggenau sieht man sehr viel vom "Ländle".

Absturz eines Doppeldeckers 1918
Absturz eines Doppeldeckers 1918
Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart via LEO-BW


Methodischer Hinweis (Fragekompetenz):
Man kann die Schülerinnen und Schüler dafür sensibilisieren, worauf man alles achten kann, indem man z.B. eine Videosequenz gemeinsam analysiert und in einer Art „Wettbewerb“ jeweils zwei Schüler möglichst viele Fragen formulieren lässt, die man an die Sequenz stellen kann (z.B. Welche Kleidung tragen die Menschen? Wie sehen die Häuser in einem Ort aus? Welche Fortbewegungsmittel gibt es? etc).


1907-13

Stadtansichten von Lauffen am Neckar (0:22), 1907

Vorbereitung einer Feier der studentischen Gesellschaft Sonderbund (0:40), 1907

Ski-Fest auf dem Schauinsland 1908 (0:21)

Dragoner-Regiment auf der König-Karls-Brücke (1:09), 1910

Dragoner-Regiment "König" auf dem Cannstatter Wasen (1:24), 1910

Badende Elefanten im Neckar (0:22), 1910

Karnevalsumzug in Reutlingen (0:31), 1911

Luftschiff Schwaben (2:00), 1911

Wagenrundfahrt des Königspaares von Württemberg (0:37), 1911

Zug über die Neckarbrücke (0:26), Tübingen 1911

Kinderfest in Gaggenau (0:21), 1912

Kinderschützenfest in Biberach (0:20), 1913

Hänschens Soldaten (5:14), 1913

Festumzug in Tübingen (0:30), 1913


1914-1920

Kinderfest in Gaggenau 1914 (6:37)

Bilder aus Tübingen: 1 (8:38), 1915

Bilder aus Tübingen: 2 (12:52), 1915

Erbprinz von Baden in Buchau vor dem Schloss (1:13), 1915

Prismen- und Feldstecher-Fertigung (5:37), 1916

Familientreffen in Stuttgart 1917 und in Giengen an der Brenz (9:15), 1917

Stadtansichten von Baden-Baden (0:20), 1917

Erster Weltkrieg: Pferde, Uniformträger, Pferdekutschen, Kutscherinnen (1:32), 1917

Szenen aus dem Ersten Weltkrieg (1:11), 1917

Frauenarbeit im Ersten Weltkrieg (10:31), 1917

Lina Hähnle am Bahnhof Ulm (1:38), 1918

Stadtansichten von Esslingen (0:22), 1918

Major Mahle 1918 Absturz eines Doppeldeckers (4:25)

Sanitätszug der Württembergischen Armee in Ludwigsburg; Wagenkolonne vor dem Haus (0:55), 1918

Am Bahnhof in Giengen an der Brenz (1:03), 1918

Verwundetenausflug der Lazarette Groß-Stuttgarts nach Esslingen (1:56), 1918

Schilfmähen am Federsee (0:26), 1920