Fortbildungen, Lehrgänge, Ausstellungen, Tagungen und Wettbewerbe

Seminare und Sprengelveranstaltungen

Fortbildungen

Schuljahr 2017/18

Landeskunde/Landesgeschichte im Unterricht

Termin Thema Kooperationspartner/Ort Leitung
Informationen
(Inhalt, Anmeldung)
25.09.2017 Die Bedeutung der Landesgeschichte für den Unterricht
Konkret – Anschaulich – Exemplarisch: Freiburg im Ersten Weltkrieg
Staatl. Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Freiburg Carsten Arbeiter
Götz Distelrath
 22.11. 2017  Das Potenzial der Landesgeschichte
- Landeskundliche Fachsitzung

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasium) Tübingen (Kurs Dr. Wolff)

Dieter Grupp
 22.11. 2017  Das Potenzial der Landesgeschichte
- Landeskundliche Fachsitzung
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasium) Tübingen
(Kurs Kimmi-Bühler)
Dieter Grupp
 22.11. 2017  Das Potenzial der Landesgeschichte
- Landeskundliche Fachsitzung
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasium) Tübingen
(Kurs Hass)
 Dieter Grupp
 1.12. 2017  Potenzial der Landeskunde  Staatl. Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Berufliche Schulen)  Weingarten  Dr. Ines Mayer
12.6. 2018
14.6. 2018
(zweimal)
Regionalgeschichte im Geschichtsunterricht – Formen, Chancen und Möglichkeiten Staatl. Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Esslingen Matthias Fellinghauer
 10.07.2018 Mittelalterliche Lebenswelten –
Regionalgeschichtliche Exkursion (ganztägig)
- Alltag in der Reichsstadt Gmünd
   (unterschiedliche methodische Zugänge)        
- Kloster Lorch: Das Leben im Kloster
   mit möglichst vielen Sinnen
   nachempfinden
Staatl. Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (WHRS)  Schwäbisch Gmünd  Eva Lienert
Roman Blessing
       
       
       

 

 

Archiv Seminare und Lehrgänge ab 2011/12

Fortbildungsangebote vergangener Jahre